People Analytics für den
SV Sandhausen.

Potenzial- & Kompetenzanalyse im Nachwuchsleistungssport

logo-sv-sandhausen-greple

Outcome.

40 Spieler haben das Assessment durchlaufen. Der SV Sandhausen hat sich so 80 Personentage an Analyse und Auswertung erspart – ein herkömmliches Assessment wäre andernfalls überhaupt nicht möglich gewesen.

SV Sandhausen Ronald Delius

„Die Zusammenarbeit mit Greple ist sehr professionell und leistet einen riesigen Mehrwert. Das gesamte Projekt wurde kontinuierlich begleitet und zusammen besprochen. Wir freuen uns schon auf die weiteren Projekte mit Greple.

Ronald Delius

Sportpsychologischer Mitarbeiter | SV Sandhausen 1916 e.V.

Challenge.

Die Entwicklung der eigenen mentalen Stärke: Ein Thema, mit dem sich Vincent Beck schon seit einigen Jahren auseinandersetzt. „Ich möchte mich auf dem Platz verbessern. Da ist es wichtig, dass ich auch daneben in mich gehe und schaue, wie ich meine Potenziale bestmöglich ausschöpfen kann“, sagt der junge Fußballer, der seit dieser Saison für die U19 des SVS spielt.

Damit Vincent und alle anderen Talente am Hardtwald bestmöglich reifen können, legt das Nachwuchsleistungszentrum des SV Sandhausen Wert auf eine ganzheitliche Ausbildung seiner Spieler – und damit auch auf die Stärkung der Persönlichkeit und sozialen Kompetenzen, also die
Förderung im mentalen Bereich.

Im Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) unterstützt Greple mit einer eigens an den Profifußball angepassten Persönlichkeits- und Softskill Analyse die Spieler sowie ihre sportpsychologischen Ansprechpartner bei ihrer individuellen Entwicklung.

Dabei ist es besonders wichtig, den Sport als Leistungsumfeld junger Menschen richtig zu analysieren, geeignete psychometrische Facetten zu entwickeln sowie zielgerecht und verständlich in eine Potenzialanalyse zu bringen.

SV Sandhausen
Mockups Design

Projektumsetzung.

1/ Anforderungsanalyse

Gemeinsam mit verschiedenen Funktionären des SV Sandhausen haben wir die Anforderungen an die mehrjährige Zusammenarbeit definiert. Gemeinsam mit dem sportpsychologischen Mitarbeiter Ronald Delius sowie weiteren Mitarbeiter*innen haben hat Greple analysiert, welche Kernaspekte in der psychologischen Entwicklung speziell im Profifußball bedeutsam sind: Disziplin, Team- und Konfliktverhalten, Leistungsfähigkeit unter Druck sowie Eigenmotivation sind Beispiele messbarer Kennzahlen.

2/ TESTKONZEPTION FÜR DAS DIGITALE ASSESSMENT

Mittels KI-basiertem Online Test konnten die Spieler der U16 bis U19 an der Potenzialanalyse teilnehmen. Die Antworten und Implikationen wurden dann in einem leicht verständlichen grafischen Report aufbereitet und visualisiert. Dieser Bericht bildet die Grundlage für die Entwicklungsgespräche zwischen Mentalcoach und Spieler.

3/ Umsetzung der Potenzialanalyse & Kompetenzmessung

Die anonyme Vergleichsbewertung ihres Leistungsstands innerhalb der Altersklasse fördert die Entwicklungsmotivation der einzelnen Spieler. Darüber hinaus stellt der Individual-Report sicher, dass der Fokus auf das eigene Profil gerichtet wird.

4/ Psychologische Begleitung

Die Analyse zu verschiedenen Messzeitpunkten gibt den Spielern immer wieder Feedback zu ihrem aktuellen Leistungsstand. So können Rückschläge im Training in den Profilen ebenso nachvollzogen und besprochen werden wie persönliche Erfolge und Fortschritte.

Mehrwert.

Sportpsychologische Entwicklung

Neben sportlicher Leistung spielen auch bestimmte Persönlichkeitsmerkmale und Softskills eine entscheidende Rolle, um im Profisport erfolgreich zu sein. Über diesen besonderen Fokus auf Softskills wurde eine individuelle Grundlage für die sportpsychologische Entwicklung geschaffen: So ist es möglich, gezielt an den Potenzialen der Nachwuchsspieler zu arbeiten und diese bestmöglich sowie individuell zu entfalten.

Individualisierung der Lernpfade

Die Analyse zu verschiedenen Messzeitpunkten macht die Entwicklungsverläufe greifbar und schafft Vergleichbarkeit. Die Nachwuchstalente des SV Sandhausen setzen sich mittels der Potenzialanalyse immer wieder intensiv mit ihrem mentalen Leistungsvermögen auseinander. Auf diese Weise werden die einzelnen Spieler dazu motiviert, an sich zu arbeiten und sich weiterzuentwickeln.

Analyse der mentalen Gesundheit

Ganz im Sinne der Ausbildungsphilosophie im NLZ des SV Sandhausen, in der die einzelnen Nachwuchsspieler im Vordergrund stehen, liefert die Potenzialanalyse wichtige Erkenntnisse hinsichtlich der Ausbildungsoptimierung. In Kombination mit der medizinischen Abklärung unterschiedlicher Fachbereiche können nun frühzeitig, präventiv und ohne Stigmatisierungsgefahr Einblicke in den seelischen Gesundheitszustand eines Spielers gewonnen und davon Maßnahmen abgeleitet werden.

Objektives Reportingsystem

Im Rahmen der Potenzialanalyse wird für jeden Spieler durch ein objektives und faires Reportsystem ein Profil mit den analysierten Ausprägungen seiner relevanten Sozialkompetenzen und deren Bedeutung erstellt.

5032 mplentinger cropped

Schreiben wir gemeinsam die nächste Erfolgsgeschichte.