Purpose

Unsere Vision ist es, unsere Arbeitswelt zu einem smarteren und faireren Ort zu machen.

re-think HR

Die menschliche Entscheidungsfindung ist nachweislich von kognitiven Verzerrungen und Stereotypen beeinflusst.

Im Jahr 2020 ist der 18. März der Equal Pay Day. Bis zu diesem Tag arbeiten Frauen bei gleicher Qualifikation statistisch ohne jede Bezahlung. Wenn ich Sie in diesem Kontext frage, wie viele der knapp 200 deutschen DAX Vorstände offiziell homosexuell sind, können Sie sich die Antwort vermutlich bereits denken: Keine/r. Auch Bewerber und Bewerberinnen mit Migrationshintergrund oder nicht-christlicher Religionszugehörigkeit sind messbar signifikanten Nachteilen ausgesetzt. 

Unsere Berufsbilder verändern sich radikal. Die Evolution unserer Bedürfnisse hat gar in einer New Work Bewegung gemündet. Doch selbst unter diesen disruptiven Umständen verstehen viele Unternehmen HR wie noch vor 20 Jahren. Es wird höchste Zeit, dass wir unser Verständnis von HR neu erfinden und lernen, mit künstlicher Intelligenz zu kooperieren. 

Diversity in Zahlen

Die Subjektivität unserer Beurteilungen und kognitive Verzerrungen tragen nicht unwesentlich zu diesen bedenklichen Statistiken bei. Durch die Verbindung von künstlicher Intelligenz und menschlicher Expertise wollen wir hybride Entscheidungen ermöglichen.

Höheres Gehalt von Männern bei gleicher Qualifikation.
21%
Geringere Chance auf eine Einladung zum Bewerbungsgespräch mit Migrationshintergrund
20%
Anzahl offiziell homosexueller DAX Vorstände
0%
Anteil weiblicher Führungskräfte in Deutschland
24%
Anzahl der Bewerberinnen, die sich bei einem Vorstellungsgespräch bereits diskriminiert gefühlt haben
50%

Moral & Ethik

Es ist elementar, dass KI kritisch sowie detailliert auf moralische, rechtliche und qualitative Aspekte überprüft und wissenschaftlich erforscht ist. In unserem Fall ist dies gegeben. Selbstverständlich halten wir uns aus moralischen, ethischen sowie qualitativen Gesichtspunkten an den geltenden europäischen Datenschutz und analysieren ausschließlich öffentliche und nicht-sensitive Daten.

Wir nutzen weder biometrische Daten noch jene bezüglich Herkunft, Sexualität, Religionszugehörigkeit oder Geschlecht. Um ein kulturelles Matching zwischen Person und Organisation, individuelle Kompetenzen oder Persönlichkeit zu messen, ist keine dieser Daten erforderlich. Unsere Motivation und unser tiefster Antrieb sind Fortschritt, Fairness und Gleichberechtigung. 

AI for a better working world

Commitment is Currency.
Mit unseren People Analytics Services wollen wir diese Probleme lösen.

People Analytics

Treffen Sie schneller bessere Entscheidungen in der Eignungsdiagnostik und nutzen Sie Ihre Daten bestmöglich. Bieten Sie im War for Talents eine bestmögliche Candidate Experience und verlieren keine Top Performer in langwierigen Auswahlprozessen.

Personalentwicklung & Kompetenzmanagement

Durch Big Data Analysen und künstliche Intelligenz kann Greple zukünftig relevante Soft- & Hard Skills evaluieren und unternehmensspezifische Entwicklungspfade für eine individuell zielführende Personalentwicklung aufzeigen.

Cultural Fit Analyse

Messung der Unternehmenskulturen und Orientierung für Bewerber*innen. So begeistern Sie Menschen für Ihr Unternehmen, die zu Ihren erfolgskritischen Anforderungen passen und senken das Risiko von Fehlbesetzungen pro Position um 80.000€.

Active Sourcing Plug In

Ki basiertes Active Sourcing Browser Plug In für LinkedIn, dass Recruitern hilft, schneller bessere Kandidaten*innen zu finden.